LAUFT DIE WÄNDE HOCH BEIM WALL.WALK.

MIT DEM WALL.WALK IN BERLIN STEHT IHR VOR NEUEN HERAUSFORDERUNGEN: WER SCHAFFT ES, IN DER WAAGERECHTEN EINE VERTIKALE MAUER HOCHZULAUFEN?

Hier sind Können und Entschlossenheit gefragt! Für unsere SPRUNG.RAUM Profis ein verblüffender Perspektivwechsel, der jedes Mal beim WALL.WALK in Berlin aufs Neue Spaß macht. The only way is up!

Deine „Laufstrecke“ an der gepolsterten Wand beträgt insgesamt 1,50 Meter. Geübte Wandläufer lassen sich immer wieder mit dem Rücken aufs Trampolin fallen, bis sie genug Anschwung haben, um das Kunststück zu vollbringen. Alternativ oder zum Abschluss kannst du auch versuchen, oben auf die Mauer zu springen. Keine Hemmungen, sie ist auch dort weich und fluffig. Und wenn du einmal da angekommen bist, ist es nur noch ein Katzensprung zur Trapezschaukel über dem BigAirBag®!